logo-gxund-white

Malve bei geröteten und gereizten Augen

Das sogenannte Sicca-Syndrom gehört zu den häufigsten Krankheitsbildern beim Augenarzt: Es äußert sich in trockenen, müden, brennenden sowie geröteteten Augen. Auch verschwommenes Sehen oder ein Fremdkörpergefühl können begleitend auftreten. Wer lange Zeit konzentriert auf den Bildschirm schaut, vergisst oft das Blinzeln, sodass das Auge nicht mehr regelmäßig befeuchtet wird. So soll sich das Syndrom der trockenen Augen aufgrund vermehrter Bildschirmarbeit in den letzten 15 Jahren verdreifacht haben.

Trockene Augen können aber auch die Folge von Hormonschwankungen sein, die die Produktion von Tränenflüssigkeit beeinflussen können. Auch Medikamente wie Betablocker, Psychopharmaka oder Schlafmittel können trockene Augen nach sich ziehen, ebenso wie die Autoimmunerkrankung “Sjörgen-Syndrom”.

Malve, eine schleimbildende Heilpflanze, die erfahrungsheilkundlich auch häufig bei Husten eingesetzt wird, sorgt beim Sicca-Syndrom für rasche Abhilfe. Durch einen Extrakt der Malve kombiniert mit Natriumhyaluronat unterstützt das Präparat Visiodoron Malva von der Firma Weleda den Tränenfilm auf den Augen optimal. Die Flüssigkeit verteilt sich wie ein Film gleichmäßig auf dem Sehorgan und schützt es vor schädlichen Einflüssen von außen. 

Dieser Beitrag ist vom Verlag “natur & heilen”!
noch mehr Themen findet ihr unter www.naturundheilen.de

MBLM ist ein neuer Therapieansatz, der auf dem achtfachen Weg des Yogas basiert und und die psychische Stabilität nachweislich verbessert
Ein erhebliches Problem in der modernen Ernährung ist der übermäßige Verzehr von Glukose, der zu ernährungsbedingten Schwankungen des Blutzuckerspiegels führt. In ihrem Buch "Der Glukose-Trick" erklärt Biochemikerin Jessie Inchauspé, wie eine Ernährung ganz ohne Glukosespitzen auch ohne Verzicht auf lieb gewonnene Speisen funktioniert.
"Entdecken Sie die heilenden Kräfte des Vitalpilzes Cordyceps sinensis, auch als 'Power-Pilz' bekannt. Bestätigt durch die Wissenschaft, aktiviert dieser Heilpilz die Selbstheilungskräfte des menschlichen Körpers und gilt als starkes Immunsystem-Booster. Erfahren Sie mehr über den Cordyceps sinensis, einen der stärksten Heilpilze und ein wertvolles Naturheilmittel aus der traditionellen chinesischen Medizin."
Dass die Haut einem natürlichen Alterungsprozess unterworfen ist, liegt in der Natur des Lebens. Doch scheinen manche Menschen mit ewiger ­Jugend gesegnet zu sein, während andere trotz hochwertiger Kosmetika schon sehr früh fahl und faltig werden.

Du möchtest NATUR & HEILEN erst einmal testen, bevor du dich für ein Abo entscheidest? Wir senden dir gerne zwei kostenlose Ausgaben zu.

ODER

du kaufst dir deine aktuelle Ausgabe direkt bei uns in einer GXUND Filiale!

Allgemeine Fragen

Name(erforderlich)
Wie können wir dir weiterhelfen?
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.